1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 06.09.2019, Seite 2 / Inland

Scheuer warnt vor CO2-Steuer

Berlin. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat vor den Folgen einer möglichen CO2-Steuer gewarnt. Der Deutschen Presseagentur erklärte er am Donnerstag, das würde nur den Diesel verteuern und ausschließlich die deutschen Spediteure belasten, »nicht aber die Trucker, die in den Nachbarländern Billigdiesel tanken und durch unser Land fahren«. Scheuer sagte weiter: »Deswegen wollen wir, dass alle Lkw, die auf unseren Straßen viel CO2 verursachen, eine höhere Lkw-Maut bezahlen. So machen wir aktiven Klimaschutz und sichern hier bei uns die Arbeitsplätze der Brummifahrerinnen und Brummifahrer.« (dpa/jW)