Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.08.2019, Seite 4 / Inland

Konzerne distanzieren sich von »Uniter«-Verein

Frankfurt am Main. Der Energiekonzern RWE und die Rüstungsschmiede Heckler & Koch trennen sich von Geschäftspartnern, die Mitglieder des »Uniter e. V.« beschäftigen. Einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zufolge hatte RWE die Firma »Atlas Solutions« beauftragt, den Werkschutz des Tagebaus Garzweiler zu unterstützen. Demnach kündigte der Konzern der Firma, weil zwei ihrer Sicherheitsleute Mitglieder in der Vernetzungsorganisation für ehemalige Polizisten, Soldaten und Spezialkräfte (jW berichtete) sind. Der Verein wurde verdächtigt, Verbindungen zu mutmaßlichen Rechtsterroristen zu unterhalten. Heckler & Koch habe Beziehungen zu Personen und Firmen aus demselben Grund beendet. (jW)