jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 20.08.2019, Seite 2 / Ausland

Israels Premier zu Besuch in Ukraine

Kiew. Der israelische Premier Benjamin Netanjahu hat am Montag den Präsidenten der Ukraine, Wolodimir Selenskij, getroffen. Mit seiner Visite vor der israelischen Parlamentswahl am 17. September kämpft Netanjahu auch um die Stimmen Hunderttausender uk rainischstämmiger Israelis. Vor seinem Abflug hatte er von einer »lebendigen Brücke zwischen unseren beiden Ländern« gesprochen. Selenskij sagte vor Journalisten: »Wir als Staat können von Israel etwas lernen, besonders bei Fragen der Sicherheit und Verteidigung«. Er dankte Israel für die Unterstützung im Kampf gegen die »Separatisten« in der Ostukrai­ne und für die Nichtanerkennung der »russischen Annexion der Krim«. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland