Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
13.08.2019, 19:21:08 / Ausland

Angestellte von Iberia wollen streiken

Schon Ende Juli streikten die Iberia-Beschäftigten am Flughafen
Schon Ende Juli streikten die Iberia-Beschäftigten am Flughafen El Prat zwei Tage lang

Madrid. Angestellte der spanischen Fluggesellschaft Iberia wollen Ende August für vier Tage den Flughafen El Prat bei Barcelona bestreiken. Gewerkschaftssprecher teilten mit, dass am 24. und 25. sowie am 30. und 31. August unter anderem der Check-In und die Gepäckabfertigung lahmgelegt werden. Sie fordern bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal, um die Belastung der Angestellten zu reduzieren.

Der Ausstand fällt mit den Terminen zusammen, an denen viele Spanier aus dem Urlaub zurückkehren. Ein zweitägiger Streik Ende Juli hatte in Barcelona zu Dutzenden Flugausfällen und zahlreichen Verspätungen geführt. Zudem wird der Betrieb des Flughafens seit dem 9. August durch einen andauernden Ausstand des Sicherheitspersonals beeinträchtigt, was zu längeren Wartezeiten bei den Kontrollen geführt hat. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland