Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.08.2019, Seite 6 / Ausland
USA

Trump schottet USA weiter ab

Washington. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat die Regelungen für legale Zuwanderung in die USA verschärft. Davon seien ab Mitte Oktober Hunderttausende Einwanderer betroffen, berichtete die New York Times am Montag (Ortszeit). Künftig soll die Inanspruchnahme von Wohngeld, Lebensmittelhilfen und bestimmten Krankenversicherungsleistungen zur Verweigerung der Aufenthaltserlaubnis führen. Zudem sollen die Beamten Alter, Gesundheit, Familienstand und Bildung der Einwanderer berücksichtigen, um einzuschätzen, ob es wahrscheinlich ist, dass der Einwanderer künftig auf staatliche Hilfen angewiesen sein könnte – und ihm dann den Aufenthalt verweigern. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland