Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.08.2019, Seite 15 / Medien
Konzentration

US-Zeitungen: Der Größte

Bangalore. Die US-amerikanische Tageszeitung USA Today wird verkauft. Der Medienkonzern Gannett Co., zu dem das überregionale Blatt gehört, geht für 1,4 Milliarden Dollar in bar und in Aktien an den Rivalen New Media, hinter dem der japanische Technologieinvestor Softbank steckt, wie beide Verhandlungspartner in der Nacht zum Dienstag mitteilten. Sie erhoffen sich von der Fusion Einsparungen von 275 bis 300 Millionen Dollar im Jahr. Das neue Verlagshaus gibt dann 263 überwiegend lokale Zeitungen in 47 US-Bundesstaaten heraus und wird damit, gemessen an der Auflage, größter Zeitungsverleger der USA. (Reuters/jW)

Mehr aus: Medien