3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Online Extra
22.07.2019, 18:38:12 / Kapital & Arbeit

Mit Erdogans Segen: Neues VW-Werk wird in der Türkei gebaut

Baut jetzt auch in der Türkei Autos: Volkswagen
Baut jetzt auch in der Türkei Autos: Volkswagen

Istanbul. Der deutsche Automobilkonzern Volkswagen (VW) baut sein neues Werk einem Medienbericht zufolge im türkischen Manisa. Wie die »Tagesschau« am Montag auf ihrer Internetseite mit Verweis auf »Berliner Regierungskreise« meldete, sei »der Standort Manisa bei Izmir gesetzt«. Die Entscheidung für die Türkei bedeute gleichzeitig auch eine Entscheidung gegen Bulgarien und Saudi-Arabien.

Ausschlaggebend seien neben dem größeren türkischen Absatzmarkt auch Zugeständnisse der Regierung in Ankara gewesen. So habe Präsident Recep Tayyip Erdogan »einer Art Staatsgarantie« für »alle mit VW gemachten Vereinbarungen« gegeben, heißt es in dem Bericht. Menschenrechts- und arbeitsrechtliche Fragen hätten dagegen keine große Rolle bei der Entscheidung für die Türkei als neuem Fabrikstandort gespielt. (jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo