Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.07.2019, Seite 2 / Ausland
Atomabkommen

Iran will Uran stärker anreichern

Teheran. Der Iran will in den kommenden Tagen damit beginnen, sein Uran stärker als auf die im Atomabkommen vereinbarten 3,67 Prozent anzureichern, wenn die Vertragspartner ihre Verpflichtungen weiter nicht einhalten. Wie die Nachrichtenagentur Tasnim meldete, werde man sich ab dem 7. Juli nicht mehr an die auferlegte Beschränkung gebunden fühlen und Uran entsprechend der eigenen Bedürfnisse anreichern. Bereits am Montag hatte der Iran die vereinbarte Höchstmenge von auf 3,67 Prozent angereichertem Uran überschritten, wie die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) bestätigte. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland