Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.06.2019, Seite 16 / Sport
Radsport

Operation Aderlass

Innsbruck. Die österreichischen Radprofis Stefan Denifl und Georg Preidler sind wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Das gab die Österreichische Antidoping-Rechtskommission (ÖADR) am Donnerstag bekannt. Die beiden Sportler waren durch die Razzien der »Operation Aderlass« in Erfurt und bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld in Tirol in das Visier der Ermittler geraten. Nach Aufdeckung des Blutdopingskandals am 27. Februar sind bisher die Namen von 15 Sportlern bekanntgeworden, die in die Affäre verstrickt sein sollen. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport