Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 28.06.2019, Seite 6 / Ausland

Prag: Babis übersteht Misstrauensantrag

Prag. Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis hat einen Misstrauensantrag im Parlament abgewehrt. Der Antrag von fünf Oppositionsparteien fand am frühen Donnerstag morgen nicht die erforderliche absolute Mehrheit der insgesamt 200 Abgeordneten. Dafür stimmten 85 Volksvertreter bei 85 Gegenstimmen. Anlass war der Vorwurf eines Interessenkonfliktes gegen den Multimilliardär, dessen Firmen unrechtmäßig von EU-Fördermitteln profitiert haben sollen. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen