1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 25. Juni 2021, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Online Extra
21.06.2019, 19:39:36 / Ausland

Früherer zyprischer Präsident Christofias gestorben

Der ehemalige Zyprische Präsident und Generalsekretär der zypris
Der frühere Zyprische Präsident und Generalsekretär der zyprischen Kommunistischen Partei (AKEL) Dimitris Christofias ist im Alter von 72 Jahren gestorben

Nikosia. Zypern trauert um den ehemaligen Präsidenten der Republik, Dimitris Christofias, der heute im Alter von 72 Jahren nach einem längeren Aufenthalt im Allgemeinen Krankenhaus von Nikosia an Lungenversagen gestorben ist. Dies berichtete die staatliche Nachrichtenagentur KYPE.

Christofias war 2008 als erster Kommunist in der Geschichte Zyperns zum Präsidenten der Inselrepublik gewählt worden und hielt dieses Amt bis 2013. Er war zuvor Generalsekretär der zyprischen Kommunistischen Partei (AKEL). Nach einem fünfjährigen Studium am Institut für Sozialwissenschaften und der Akademie der Sozialwissenschaften in Moskau und der Promotion im Fach der Geschichtswissenschaften kehrte er 1974 nach Zypern zurück. Christofias hatte während seiner Amtszeit erfolglos versucht, die Teilung Zyperns in Gesprächen mit den türkischen Zyprern zu überwinden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland