Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.06.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

China stoppt Einfuhren von Fleisch aus Kanada

Beijing. Vor dem Hintergrund eines bereits angespannten Verhältnisses hat China die Einfuhr von Fleisch aus Kanada gestoppt. Wie die chinesische Botschaft in Kanadas Hauptstadt Ottawa am Mittwoch auf ihrer Website mitteilte, hätten chinesische Zollinspektoren einen in China nicht erlaubten Futterzusatzstoff in Schweinefleisch aus Kanada entdeckt. Notwendige Veterinärbescheinigungen seien in bis zu 188 Fällen gefälscht gewesen. Kanadas Regierung gestand laut kanadischen Medienberichten Probleme bei den Zertifikaten ein und teilte mit, die Strafverfolgungsbehörden informiert zu haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit