Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.06.2019, Seite 6 / Ausland

Neuer Liberalen-Chef im EU-Parlament

Brüssel. Der ehemalige Ministerpräsident Rumäniens Dacian Ciolos ist der neue Chef der liberalen Fraktion im Europäischen Parlament. Bei der Wahl am Mittwoch in Brüssel erhielt er nach Angaben eines Sprechers 65 der 105 Stimmen und setzte sich gegen die Niederländerin Sophie in ’t Veld durch. Die Fraktion, die bislang »Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa« hieß, änderte vergangene Woche ihren Namen in »Renew Europe«. Aus den Europawahlen Ende Mai ging sie mit 14 Prozent der Stimmen als drittstärkste Kraft hervor. (dpa/jW)