Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.06.2019, Seite 6 / Ausland

Pentagon-Chef Shanahan tritt ab

Washington. In den USA kommt es erneut zu einem Wechsel an der Spitze des Verteidigungsministeriums. Der geschäftsführende Minister Patrick Shanahan will das Pentagon nun doch nicht dauerhaft leiten und auch sein Amt als Vizeverteidigungsminister aufgeben. Das teilte Präsident Donald Trump am Dienstag (Ortszeit) auf Twitter mit. Trump hatte Shanahan erst vor knapp sechs Wochen als dauerhaften Chef des Verteidigungsministeriums nominiert, nachdem sein Vorgänger James Mattis Anfang 2019 wegen Meinungsverschiedenheiten mit dem Präsidenten aus dem Amt ausgeschieden war. (dpa/jW)