Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. September 2019, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.06.2019, Seite 16 / Sport
Turnen

Ein Rücken sagt ab

Stuttgart. Kunstturnerin Tabea Alt muss aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start bei den Weltmeisterschaften im Oktober in Stuttgart verzichten. Wie die Ludwigsburgerin mitteilte, hat sie sich wegen starker Rückenschmerzen einer »Proliferationstherapie« unterzogen, womit eine monatelange Trainingspause einhergeht. Die 19jährige hatte im November 2017 in Montreal WM-Bronze am Schwebebalken gewonnen, seither aber wegen Verletzungsproblemen keine internationalen Wettkämpfe mehr bestritten. (sid/jW)