Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.06.2019, Seite 5 / Inland

420.000 VW-Kunden beteiligen sich an Klage

Berlin. 420.000 VW-Kunden haben sich mittlerweile der Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen wegen des Dieselskandals angeschlossen. Das sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, der Rheinischen Post vom Samstag. Der VZBV will zusammen mit dem ADAC vor Gericht feststellen lassen, dass VW durch die Abgasmanipulation Kunden vorsätzlich geschädigt und betrogen hat. Volkswagen hat wegen des Dieselskandals bisher 1,77 Milliarden Euro für Berater und Anwälte ausgegeben, berichtete das Handelsblatt am Sonntag. Ein VW-Sprecher bestätigte die Zahl.(AFP/jW)