Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.06.2019, Seite 2 / Inland
Deportation in den Krieg

Weitere Abschiebungen nach Afghanistan

Kabul. In Afghanistan wird in dieser Woche ein weiterer Abschiebeflug mit abgelehnten Asylbewerbern aus Deutschland erwartet. Die Gruppe solle am Dienstag in Kabul eintreffen, bestätigte ein Mitarbeiter des afghanischen Flüchtlingsministeriums am Sonntag. Aktivisten von Flüchtlingsinitiativen in Deutschland gaben an, der Flug solle am Montag abend von Leipzig/Halle aus starten. Sie protestieren gegen die Deportationen, weil am Hindukusch nach wie vor Krieg herrscht. Jeden Tag werden Menschen getötet oder verletzt. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Emil Schaarschmidt: Frage der Staatsbürgerschaft Die Frage der Staatsbürgerschaft hat Afghanistan zu entscheiden und nicht etwa Deutschland. Und wenn jemand in Afghanistan das Recht hat, einen Krieg zu führen, dann ist es das Volk von Afghanistan! N...