Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.06.2019, Seite 7 / Ausland

Nachwahl zum britischen Parlament

London. In der ostenglischen Stadt Peterborough hat am Donnerstag eine Nachwahl zum britischen Parlament stattgefunden. Grund dafür war die rückwirkende Absetzung der ehemaligen Labour-Abgeordneten Fiona Onasanya, die 2017 gewählt worden war. Ende 2018 wurde sie aufgrund einer Lüge im Zusammenhang mit einem Verkehrsverstoß verurteilt und daraufhin aus der Partei ausgeschlossen. Auf Bewährung entlassen, kehrte sie als unabhängige Abgeordnete ins Parlament zurück, wurde jedoch auf Grundlage eines Gesetzes von 2015 durch eine Petition in einem bislang einzigartigen Verfahren von den Bürgern abgesetzt. Die Nachwahl könnte zugunsten der neuen Brexit-Partei des rechtskonservativen Nigel Farage ausgehen, die einen eigenen Kandidaten aufgestellt hat und damit erstmals einen Sitz im Parlament erringen könnte. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland