Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.06.2019, Seite 2 / Ausland
Nachfolger für Bouteflika

Wahl in Algerien soll verschoben werden

Algier. Die für Anfang Juli geplante Präsidentschaftswahl in Algerien muss nach Ansicht des Verfassungsrats verschoben werden. Das Gremium wies die beiden bislang eingereichten Bewerbungen für die Nachfolge des gestürzten Staatschefs Abdelaziz Bouteflika zurück und erklärte deshalb die Organisation der Wahl bis zum 4. Juli für »unmöglich«, wie das staatliche Fernsehen am Sonntag berichtete. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland