Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.05.2019, Seite 10 / Feuilleton
Literaturnobelpreis

Endlich vollzählig

Erstmals seit 30 Jahren ist die Schwedische Akademie wieder vollzählig. Die Philosophin und Autorin Åsa Wikforss nehme den Platz mit der Nummer sieben von Sara Danius ein, teilte die Institution, die den Literaturnobelpreis vergibt, am Freitag mit. Offiziell in die Akademie eintreten werde sie auf der jährlichen Hauptversammlung der Organisation am 20. Dezember. Dann werden auch die Dichterin Tua Forsström sowie die Schriftstellerinnen Ellen Mattson und Anne Swärd ihre Plätze einnehmen. Die 57jährige Wikforss ist Professorin für theoretische Philosophie an der Universität von Stockholm. Nach Angaben der Zeitung Dagens Nyheter wird die Schwedische Akademie künftig aus zwölf Männern und sechs Frauen bestehen. Ihr Durchschnittsalter: 70 Jahre. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton