Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 29.04.2019, Seite 2 / Ausland
Nach Erfolg für Indígenas

Ecuadors Regierung beharrt auf Ölsuche

Quito. Die Regierung Ecuadors hat Berufung gegen ein Urteil angekündigt, mit dem die Suche nach Öl in einem Gebiet von Ureinwohnern gestoppt wurde. Ein Gericht in der Stadt Puyo hatte am Freitag einem Antrag der Waorani stattgegeben, das eingeleitete Bieterverfahren für Unternehmen auf der Suche nach Öl in der Provinz Pastaza zu stoppen. Das Land stehe gemäß der Verfassung unter besonderem Schutz. Indigene Gruppen hätten ein »unveräußerliches, unpfändbares und unteilbares« Recht, im Besitz ihres angestammten Landes zu bleiben. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.