Gegründet 1947 Montag, 24. Februar 2020, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.03.2019, Seite 6 / Ausland

Anschlag auf Polizeistation in China

Beijing. Bei einem Anschlag auf eine Polizeistation im Nordosten Chinas sind der mutmaßliche Täter getötet und drei weitere Menschen verletzt worden. Ein Angreifer habe am Donnerstag einen Brand in einem Gebäude der Verkehrspolizei in der Stadt Shenyang gelegt, teilten die Behörden mit. Anschließend habe er einen mit Schwarzpulver hergestellten Sprengsatz gezündet. »Der Verdächtige war auf der Stelle tot«, teilten die Behörden mit. Ermittlungen wurden eingeleitet. (AFP/jW)