75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.03.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

VW-Porsche-Übernahme: Prozess vertagt

Celle. Erneute Verzögerung im Verfahren um die Folgen der angestrebten Übernahme von VW durch die Porsche Automobil Holding SE: Wegen eines Befangenheitsantrags gegen einen Richter am Oberlandesgericht Celle wird das Musterverfahren noch einmal verschoben. Erst am 1. April werde die mündliche Verhandlung in Hannover voraussichtlich fortgesetzt, teilte das Gericht am Freitag in Celle mit. Hintergrund des Verfahrens ist die Übernahmeschlacht zwischen der Porsche SE und Volkswagen vor mehr als zehn Jahren. Am Ende hielt die Holding zwar die Mehrheit an VW, verschuldete sich dafür aber in Milliardenhöhe. Später schluckte VW seinerseits das operative Geschäft von Porsche. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit