Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.03.2019, Seite 16 / Sport
Fußball

Flasche der Ethik

Mailand. Mit seiner Wutrede 1998 erlangte Giovanni Trapattoni Kultstatus. Am Sonntag begeht der berühmte Trainer seinen 80. Geburtstag. Er wolle ohne »extra Brimborium« feiern, sagte der Italiener dem Kicker. Ohne Brimborium ging es in seiner Trainerkarriere allerdings selten zu. In Erinnerung bleibt neben schwer erträglichem Defensivfußball vor allem das Sprüchefeuerwerk, das er als Bayern-Coach zündete. Erzürnt über seine damalige Mannschaft, beschimpfte Trapattoni Spieler als »schwach wie eine Flasche leer« und beendete seinen Ausbruch mit den Worten: »Ich habe fertig.« Cholerische Ausbrüche gehörten zu Trapattonis Karriere wie die Trophäen. Er zählt mit insgesamt 23 Titeln zu den erfolgreichsten Trainern der Fußballgeschichte. Er gewann insgesamt zehn nationale Meistertitel mit den Bayern, Inter Mailand, Juventus Turin, Benfica Lissabon und Red Bull Salzburg, dazu sieben internationale Titel. Den heutigen Fußball sieht er kritisch: Er werde immer mehr zum reinen Business, dadurch habe sich auch »die grundlegende Ethik verändert«. (sid/jW)

Mehr aus: Sport