Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.02.2019, Seite 7 / Ausland

Mexiko: 69 Tote in Gräbern entdeckt

Tecomán. Mexikanische Behörden haben 69 Leichen in mehreren verborgenen Gräbern im Westen des Landes gefunden. Es werde an der Identifizierung der Opfer gearbeitet, teilte die Staatsanwaltschaft des Bundesstaats Colima am Dienstag (Ortszeit) mit. Laut lokalen Medien wurden die Toten in rund 50 Gräbern in der Gemeinde Tecomán gefunden. Die Suche nach weiteren Toten dauert laut Staatsanwaltschaft an. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland