Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.02.2019, Seite 2 / Ausland

HDP-Abgeordnete Güven im Krankenhaus

Diyarbakir. Die Abgeordnete der linken und prokurdischen Demokratischen Partei der Völker (HDP) Leyla Güven ist nach mehreren Wochen im Hungerstreik in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie sei am Mittwoch auf die Intensivstation eines Hospitals in Diyarbakir verlegt worden, erklärte ein Krankenhausmitarbeiter. Sie habe jedoch jede Behandlung verweigert. Güven war vergangenes Jahr inhaftiert worden, nachdem sie den türkischen Einmarsch in der nordsyrischen Region Afrin kritisiert hatte. Am 8. November begann sie im Gefängnis einen Hungerstreik, um gegen die Isolationshaft des PKK-Gründers Abdullah Öcalan zu protestieren. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland