Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.02.2019, Seite 16 / Sport
Fußball

Eingesperrt

Mailand. Damit hatten die Spieler vom italienischen Erstligisten Cagliari Calcio nicht gerechnet: Dass italienische Bauern sie am Samstag auf ihrem eigenen Vereinsgelände einsperren könnten, und sie deshalb den geplanten Flug zum Spiel gegen AC Mailand verpassen würden. Immerhin ist der Grund für die Festsetzung durch circa 100 lokale Milchproduzenten, die sämtliche Eingänge blockierten, gerecht; eine Protestaktion gegen zu niedrige Milchpreise: »Wir wollen einfach unsere Rechte verteidigen«, sagte ein Demonstrant gegenüber der Gazzetta dello Sport. Als die Spieler Nicolò Barella und Joao Pedro sich dem Protest anschlossen und dabei gefilmt wurden, wie sie solidarisch gegen eine Milchkanne traten, gaben die Protestler allerdings nach. (sid/jW)

Mehr aus: Sport