Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.02.2019, Seite 16 / Sport
Eisschnellauf

An die Substanz

Inzell. Claudia Pechstein hat am Eröffnungstag der Weltmeisterschaften der Eisschnelläufer in Inzell ihre Starts über 3.000 Meter am Donnerstag und in der Teamverfolgung am Freitag abgesagt. Sie wird somit nur die 5.000 Meter am Sonnabend und den Massenstartlauf am Sonntag bestreiten. Am Dienstag hatte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte geurteilt, dass sie ihre frühere Zweijahressperre wegen Dopings akzeptieren müsse. Pechstein sagte am Donnerstag der dpa, das Urteil gehe »an die Substanz« und sei »kaum noch zu ertragen«. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport