Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 05.02.2019, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

IG BAU kritisiert Spargelbauern

Frankfurt am Main. In wenigen Wochen beginnt auf den Feldern wieder die Spargelzeit. Die IG Bauen, Agrar, Umwelt hat am vergangenen Dienstag auf die prekären Beschäftigungsverhältnisse in der Branche hingewiesen. Die Gewerkschaft stellte den Aktionsbericht »Saisonarbeit in der Landwirtschaft« vor. Er fasst die Erfahrungen zusammen, die bei der Beratung von Erntehelfern auf den Spargel- und Erdbeerfeldern im Jahr 2018 gemacht wurden. »Ein Ergebnis ist dabei sehr deutlich geworden: Während die Landwirtschaft immer moderner wird, spiegelt sich das in den Arbeitsbedingungen der Beschäftigten noch längst nicht überall wider«, sagte der Stellvertretende IG-BAU-Bundesvorsitzende Harald Schaum. Der Bericht dokumentiere Verstöße gegen das Arbeitsrecht auf Kosten der Beschäftigten. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft