jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 30.01.2019, Seite 7 / Ausland

Oppositionsführer in Kamerun festgenommen

Jaunde. Der Anführer von Kameruns Oppositionspartei »Bewegung für eine Wiedergeburt Kameruns«, Maurice Kamto, ist am Montag abend festgenommen worden. Während er mit Verbündeten in einer Privatresidenz in Douala diskutiert habe, wie der Widerstand gegen die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl vom 7. Oktober 2018 zu organisieren sei, sei er ohne Haftbefehl von der Polizei abgeführt worden, wie der Parteioffizielle Claude Wakam der Nachrichtenagentur Xinhua mitteilte. Im Oktober war Paul Biya erneut zum Präsidenten erklärt worden. Er regiert das Land seit 35 Jahren. Kamto hatte daraufhin ein »Nationales Widerstandsprogramm« initiiert. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland