Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.01.2019, Seite 15 / Feminismus

Aktionstag gegen Paragraph 219 a

Berlin. Unter dem Motto »Jetzt erst recht! Keine Kompromisse – körperliche und sexuelle Selbstbestimmung sind nicht verhandelbar« findet am Samstag, den 26. Januar ein bundesweiter Aktionstag gegen den Strafrechtsparagraphen 219 a statt. Mit dem soll angeblich »Werbung für Schwangerschaftsabbrüche« unterbunden werden. Unter dem Hashtag »wegmit219a« wird in »sozialen Netzwerken« für Demonstrationen und Kundgebungen in mehreren Städten und Bundesländern mobilisiert. Genaue Termine und Orte sind auf der Internetseite des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung zu finden. (jW)

www.sexuelle-­selbstbestimmung.de

Mehr aus: Feminismus