Gegründet 1947 Dienstag, 19. März 2019, Nr. 66
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.01.2019, Seite 16 / Sport
Fußball

Klar im Vorteil

Hamburg. Alexander »Fußballgott« Meier (35), neuerdings wieder Stürmer beim FC St. Pauli, sieht seine Mannschaft im Rennen um den Erstligaaufstieg klar im Vorteil. Tabellenführer Hamburger SV (37 Punkte) und Verfolger 1. FC Köln (36) müssten bei Strafe des Untergangs sofort wieder in die Bundesliga zurückzukehren. »Sie müssen hoch, natürlich ist das ein Vorteil für alle Mannschaften dahinter«, sagte Meier. St. Pauli liegt mit 34 Punkten auf Rang drei der Tabelle. HSV-Expräsident Jürgen Hunke bestätigte, dass dem Exbundesligadino im Falle eines Nichtaufstiegs die Insolvenz drohe: »Wir sind total überschuldet und bekommen bei den Banken keine Kredite mehr«, sagte der 75jährige. Derzeit hat der HSV mehr als 85 Millionen Euro Schulden. Am Ende der laufenden Spielzeit dürften sie im dreistelligen Millionenbereich liegen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport