jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2019, Seite 4 / Inland

G-20-Gipfel: V-Mann hat bei Protest mitgemischt

Hamburg. Der im November 2018 enttarnte V-Mann des niedersächsischen Verfassungsschutzes, der in Göttingen die Gruppe »Basisdemokratische Linke« unterwandert hatte, war im Juli 2017 in Hamburg an »Aktionen« gegen den G-20-Gipfel beteiligt. Das meldete am Freitag das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Demnach agierte der 24 Jahre alte Mann in einer Gruppe von sieben oder acht Autonomen aus Göttingen, die in Hamburg abwechselnd vermummt und »in bunter Zivilkleidung« auftraten und sich unter anderem an Straßenblockaden beteiligten. Dabei sei er von Polizeibeamten zweimal in Gewahrsam genommen worden, ohne dass diese seine Personalien aufgenommen hätten. (jW)