1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.01.2019, Seite 7 / Ausland
Kurz nach Amtsantritt

Bürgermeister in Mexiko erschossen

Tlaxiaco. Wenige Stunden nach seinem Amtsantritt ist im Süden Mexikos ein Bürgermeister getötet worden. Mehrere Angreifer eröffneten am Neujahrstag in der Ortschaft Tlaxiaco im Bundesstaat Oaxaca das Feuer auf Alejandro Aparicio, kurz nachdem er seinen Amtseid abgelegt hatte, wie die örtliche Staatsanwaltschaft mitteilte. Weitere vier Menschen wurden bei dem Angriff verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Das Motiv war zunächst unklar. (dpa/jW)