Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.12.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Huawei vermeldet globalen Umsatzrekord

Hongkong. Der chinesische Technologiekonzern und Netzwerkausrüster Huawei wird im laufenden Jahr trotz politischen Gegenwinds aus den USA und der EU einen Umsatzrekord aufstellen. Die Erlöse würden 2018 um 21 Prozent auf 109 Milliarden US-Dollar klettern, kündigte Konzernchef Guo Ping am Donnerstag an.

Laut Guo hat Huawei inzwischen 26 Aufträge für den Netzausbau nach dem neuen Mobilfunkstandard 5G bekommen.

Auch der Handel mit Smartphones der Marke läuft gut. In diesem Jahr soll die Zahl der verkauften Geräte erstmals die 200-Millionen-Grenze knacken. Huawei ist weltweit zweitgrößter Hersteller solcher Mobiltelefone hinter Samsung und vor Apple. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit