Aus: Ausgabe vom 08.12.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kaum Wachstum in der Euro-Zone

Luxemburg. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Euro-Zone sei im dritten Quartal um 0,2 Prozent im Vergleich zum vorherigen gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg mit. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit