Aus: Ausgabe vom 08.12.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Matinee: Der wahre Beginn unserer Demokratie – Die Revolution von 1918 /19«. Vortrag und Diskussion mit Dr. Wolfgang Niess (Autor, Historiker). Sonntag, 9.12., 11.30 Uhr, Waldheim Gaisburg, Obere Neue Halde 1, Stuttgart. Info: www.waldheim-gaisburg.de

»37. (!) Haftjahrestag – Free Mumia – Freiheit für Ana Belén Montes und Leonard Peltier – Free Them All! Weg mit Sklaverei und Todesstrafe – überall!« Kundgebungen, Sonntag, 9.12., 14 Uhr, US-Botschaft, Nähe Brandenburger Tor, Pariser Platz 2, Berlin – und 18 Uhr, US-Generalkonsulat, Gießener Str. 30, Frankfurt/ Main. Info: www.freiheit-fuer-mumia.de

»Gefangen in Gaza – ohne Ausweg?« Diskussionsveranstaltung zum Internationalen Tag der Menschenrechte, mit Dr. Shir Hever (»Jüdische Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost«), Montag, 10.12., 19 Uhr, »W 3« – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e. V., Nernstweg 32–34, Hamburg (Altona) Info: palaestina-solidaritaet.de

»Imperialismus? Staatskapitalismus? Oligarchenherrschaft? Nachfolger der Sowjetunion? – Zur Einschätzung Russlands«. Infoverantsaltung mit Dr. Renate Koppe (Internationale Kommission, DKP), Montag, 10.12., 19.30 Uhr, Gaststätte »Möppel«, Lange Str. 52, Hamm. Veranstalter: DKP (Hamm-Hellweg)

»Wer verhindert den Frieden in Syrien?« Diskussionsveranstaltung mit Karin Leukefeld (Journalistin). Dienstag, 11.12., 19 Uhr, Bürogebäude (Seminarraum 1), Franz-Mehring-Platz 1, Berlin. Info: www.dkp-berlin.info

Mehr aus: Feuilleton