Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.12.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Zweijahrestief: Dax unter 11.000 Punkten

Frankfurt/Main. Der Deutsche Aktienindex (Dax) ist am Donnerstag unter den Wert von 11.000 Punkten gefallen. Mit 10.884 Zählern erreichte er damit den niedrigsten Stand seit zwei Jahren. Zuletzt notierte der Leitindex 2,39 Prozent tiefer bei 10.932,53 Punkten. Damit summiert sich der Dax-Verlust seit vergangenem Montag auf rund 5,5 Prozent und im laufenden Jahr auf rund 15 Prozent. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit