Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 26.11.2018, Seite 16 / Sport
Boxen

Keine Luft

Neu-Delhi. Ornella Wahner hat für den größten Erfolg im deutschen Amateurboxen der Frauen gesorgt. Die 25 Jahre alte Federgewichtlerin besiegte am Sonnabend im Finale der Weltmeisterschaften in Neu-Delhi die Inderin Sonia Chahal mit 4:1 Punktrichterstimmen. Damit hat Wahner die erste deutsche Goldmedaille in der WM-Geschichte der Frauen erobert. Sie beeindruckte ihre Gegnerin mit einem offensiven Kampfstil. »Das war genau unsere Marschroute. Wir wussten: Wir dürfen der Inderin keine Luft lassen«, erklärte Trainer Michael Timm. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo