1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.11.2018, Seite 4 / Inland

Fast 13.000 rechte Straftaten registriert

Berlin. Die Polizei hat in den ersten drei Quartalen dieses Jahres fast 13.000 Straftaten von Rechten registriert. Das geht nach einem Bericht des Berliner Tagesspiegels (Dienstagausgabe) aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor. Darunter waren demnach 698 Gewalttaten, bei denen mehr als 300 Menschen verletzt wurden. Im vergangenen Jahr waren insgesamt 20.520 rechte Straftaten gezählt worden. Dem Bericht zufolge ist damit zu rechnen, dass aufgrund von Nachmeldungen bis zum Jahresende die Größenordnung des Vorjahres erneut erreicht wird. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland