Aus: Ausgabe vom 09.11.2018, Seite 16 / Sport

Hoeneß reumütig

Stadt. Uli Hoeneß bedauert seine verbale Entgleisung gegen den früheren Bayern-Profi Juan Bernat. »Das eine oder andere Wort, das ich gebraucht habe, würde ich nicht wieder machen. Das hat mir sehr leid getan, Juan Bernat beleidigt zu haben für seine Spielweise in einem Spiel«, so der Präsident des FC Bayern München am Mittwoch nach dem Spiel gegen AEK Athen (2:0) in der Champions League. Die vielkritisierte Pressekonferenz würde er allerdings »im wesentlichen wieder so machen«. Zur aktuellen Lage des FCB sagte er: »Wir sind nicht so arrogant, wie ihr alle glaubt. Die Meisterschaft würden wir immer gerne haben, aber wenn es mal nicht so ist, wird der FC Bayern auch nicht untergehen.« (dpa/jW)

Mehr aus: Sport