Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.11.2018, Seite 7 / Ausland

San Francisco votiert für »Obdachlosensteuer«

San Francisco. Mit großer Mehrheit haben Wahlberechtigte von San Francisco für die Einführung einer sogenannten Obdachlosensteuer für die reichsten Unternehmen gestimmt. Bei einem gleichzeitig mit der Kongresswahl am Dienstag abgehaltenen Referendum votierten 60 Prozent der Wähler für die als »Proposition C« bekannte Maßnahme, wie die Behörden am Mittwoch (Ortszeit) bekanntgaben. Der Plan sieht vor, dass Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 50 Millionen US-Dollar (43 Millionen Euro) eine Abgabe für Obdachlose leisten. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland