1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 24.10.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Die Kraft der Schwachen«. Jorgito aus Camagüey kommt mit einer schweren Körperbehinderung zur Welt und erfährt von Geburt an die Unterstützung des kubanischen Bildungs- und Gesundheitssystems. Doku, Kuba/BRD 2015, 52 Min., OmdU. Heute, 24.10., 20 Uhr, »Kuß Rosa«, Buntentorsteinweg 143, Bremen. Eintritt frei. Veranstalter: »Bremen–Cuba: Solidarität konkret«

»Pädagogisches Wandertheater gegen Gewalt«. Theaterperformance für Frieden und soziale Veränderung in Kolumbien und Live-Bericht. Donnerstag, 25.10., 19 Uhr, Frauenberatungsstelle, Talstr. 22–24, Düsseldorf. Veranstalter: Eco-Mujer e. V.

»Spar dir den Atomkrieg – Don’t Bank on the Bomb«. Im Juli 2017 wurde von 122 Staaten das UN-Abkommen zum Atomwaffenverbot beschlossen, jedoch sind US-Atomwaffen noch immer in der BRD stationiert. Vortrag mit Roland Blach (DFG-VK, ICAN), Donnerstag, 25.10., 19 Uhr, »Welthaus« (Globales Klassenzimmer), Charlottenstr. 17, Stuttgart. Veranstalter: Friedenstreff

»Rote Zone: Der Untertan«. Film nach dem Buch von Heinrich Mann (Wolfgang Staudte, DDR, 1951, 109 Min., DEFA). Vorführung am Donnerstag, 25.10., 20 Uhr, »UJZ Korn«, Kornstr. 28–32, Hannover. Info: interventionistische-linke.org

»Münster im Fadenkreuz der Militärs«. Vortrag und Diskussion mit Hugo Elkemann, (Friedenskooperative Münster). Donnerstag, 25.10., 20 Uhr, Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung, Weltladen, Widumstr. 14, Hamm. Veranstalter: Friedensnetz Hamm

Mehr aus: Feuilleton