jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 23.10.2018, Seite 16 / Sport
Basketball

Schlägertrupp

Los Angeles. Nach einer wüsten Schlägerei im Spiel der Los Angeles Lakers gegen die Houston Rockets hat die nordamerikanische Basketballprofiliga NBA die beteiligten Spieler mit längeren Sperren bestraft. Brandon Ingram von den Lakers muss vier Spiele aussetzen, sein Teamkollege Rajon Rondo drei Partien und Rockets-Profi Chris Paul zwei Spiele. Rondo soll bei der 115:124-Niederlage der Kalifornier seinen Gegner Paul bespuckt haben. Die NBA sah Ingram als Initiator der Prügelei. Rondo soll Paul bespuckt und angegriffen haben, dieser revanchierte sich mit Schlägen. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport