Gegründet 1947 Mittwoch, 15. Juli 2020, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2018, Seite 6 / Ausland

Miliz in Nigeria lässt Kinder frei

Maiduguri. Die nigerianische Miliz »Civilian Joint Task Force« (CJTF) hat dem UN-Kinderhilfswerk zufolge 833 Kinder freigelassen. Manche von ihnen waren als Kindersoldaten eingesetzt worden. Die Freilassung sei ein Sieg für die Menschenrechte und den Schutz von Kindern, erklärte eine UNICEF-Vertreterin am Freitag. Die CJTF aus dem Nordosten Nigerias hatte sich vor einem Jahr vertraglich verpflichtet, keine Kinder mehr in ihre Reihen aufzunehmen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland