Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.09.2018, Seite 5 / Inland

Familienministerin will mehr Freiwillige

Berlin. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will junge Leute, die an einem Freiwilligendienst interessiert sind, stärker finanziell unterstützen, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vom Sonnabend. Derzeit kämen die Freiwilligen vorwiegend aus gut situierten Elternhäusern, weil sie es sich leisten könnten, ein Jahr quasi ohne Lohn zu arbeiten. Einer staatlichen Dienstpflicht für alle Schulabgänger stünden jedoch hohe verfassungsrechtliche Hürden entgegen. Sie wolle deshalb den Freiwilligendienst ausbauen. (AFP/jW)