Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.09.2018, Seite 15 / Antifa

Neonaziparole in Plauen bleibt straffrei

Berlin/Plauen. Die Parole »Die Lösung heißt Nationalsozialismus« bleibt für einen Kundgebungsredner der Kleinpartei »Der III. Weg« in Plauen straffrei. Dies berichtete der Tagesspiegel am Montag unter Berufung auf einen Mann, der die Äußerung am 1. September angezeigt hatte. Die Staatsanwaltschaft Zwickau habe ihm nach wenigen Tagen mitgeteilt, sie erkenne darin keine Störung des öffentlichen Friedens. (jW)

Mehr aus: Antifa