Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.08.2018, Seite 2 / Inland

Merkel trifft Nigers Präsidenten

Meseberg. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat auf Schloss Meseberg den Präsidenten der Republik Niger, Mahamadou Issoufou, empfangen, wie das ZDF am Mittwoch online berichtete. Zentrale Themen bei dem gemeinsamen Abendessen sollen die Zusammenarbeit im Bereich Migration und die Stabilität der Region sein. Niger ist ein wichtiges Transitland auf der Migrationsroute von Afrika nach Europa. Die Republik wurde von der EU zum »strategischen Partner« in der Flüchtlingspolitik erklärt. Issoufou erhoffe sich durch die Zusammenarbeit Geld für den Sicherheitsapparat und die wirtschaftliche Entwicklung des Landes, hieß es am Mittwoch im Deutschlandfunk. (jW)