Aus: Ausgabe vom 13.08.2018, Seite 2 / Inland

Tausende fordern Legalisierung von Cannabis

Berlin. Mehrere tausend Menschen haben sich am Samstag auf dem Berliner Alexanderplatz zur 22. Hanfparade versammelt. Unter dem Motto »Aufklärung statt Verbote« forderten die Demonstranten eine Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel. Der Veranstalter sprach am Mittag von rund 4.000 Teilnehmern. Auf einem großen, auf einen Wagen montierten Joint wurde eine »Zaubersteuer« gefordert: Wenn Cannabis legalisiert werde, könne der Staat es besteuern und Milliarden einnehmen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland