1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.08.2018, Seite 16 / Sport
Leichtathletik

Unfalltod

Nairobi. Der Kenianer Nicholas Bett, der bei der WM 2015 in Beijing Gold über 400 Meter Hürden gewann, ist am Mittwoch in seiner Heimat im Alter von 28 Jahren bei einem Autounfall gestorben. Wie die Polizei von Nandi im Westen des Landes erklärte, überschlug sich Betts Geländewagen auf buckliger Strecke, der Sportler sei auf der Stelle tot gewesen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport